Menu
Menü
X

Nachrichten

Kinder mit psychisch oder suchterkrankten Elternteilen unterstützen

Wertschätzung hilft schon viel

Über Möglichkeiten sprechen, Kindern von psychisch oder suchterkrankten Elternteilen zu helfen, wollten die Teilnehmer eines Fachnachmittages im Westerburger Rathaussaal. Im Rahmen des „Westerburger Dialogs“ hatte das Diakonische Werk in Westerburg zu einem Vortrag mit Filmbeiträgen und Podiumsgespräch zum Thema „Psychische Gesundheit in Familien“ eingeladen, dem rund 40 Teilnehmende gefolgt waren.

Dagmar Wiegel sprach über Möglichkeiten Kindern von sucht- und psychisch erkrankten Eltern zu helfen. shg

Rund 180 erleben Premiere in Bad Marienberg

Beten, Beats und Blackminton: Erstes Evangelisches Jugendfestival war ein Erfolg

Mehr als 120 junge Menschen, 60 haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer: Die Premiere des ersten Jugendfestivals der Evangelischen Jugend im Westerwald ist geglückt.

bon

Experte führt in die Welt der blauen Buxe ein

Jeans - vom Umweltsünder zum langlebigen Lieblingsstück

Vor 150 Jahren hätte wohl kein amerikanischer Minenarbeiter damit gerechnet, dass seine blaue Hose irgendwann mal eines der beliebtesten Kleidungsstück der Welt wird. Für ihn war die Jeans ein robustes Stück Arbeitskleidung. Für uns ist sie inzwischen Lieblingsstück; für die Umwelt: eine Belastung.

bon

Jugendkirchentag war ein voller Erfolg – Fortsetzung in Biedenkopf

Junge Wäller feiern in Gernsheim

Der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist am Sonntag in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) zu Ende gegangen. Seit Donnerstag waren in der südhessischen Stadt am Rhein Jugendliche zu über 300 Veranstaltungen bei dem deutschlandweit einzigartigen Treffen zusammengekommen. Auch der Westerwald war in Gernsheim vertreten.

bon

Arbeitshilfe für Fußball-WM in Katar

Ausblick auf WM in Katar: „...die Tooor macht weit“

Das hat es so noch nie gegeben: Während am Adventskranz die Lichter brennen, wird dieses Jahr bei der Fußball-WM in Katar um den Sieg gekämpft. Was sollen Gemeinden tun? Eine neue Arbeitshilfe ist in Vorbereitung, die Tipps zwischen Boykott und Begeisterung gibt.

Unter einem guten Stern? Motiv des Arbeitsheftes zur Fußball-WM in Katar 2022 in der Adventszeit Medienhaus/GettyImages/CarstenSommer

Jubiläum: 75 Jahre EKHN in Friedberg

Happy Birthday Arnie! Was Schwarzenegger mit der EKHN zu tun hat

In diesem Herbst wird die hessen-nassauische Kirche 75 Jahre alt. Eine ganze Menge ist geplant und jede und jeder kann vor Ort mitmachen. Auch das Festprogramm wächst und wächst. Aber was um Himmes Willen hat mit all dem Arnold Schwarzenegger zu tun?

Arnold Schwarzenegger (2019) Wikimedia / Gage_Skidmore__CC_BY-SA_3.0__httpscommons.wikimedia.orgwindex.phpcurid_80653226_Arnold_Schwarzenegger_by_Gage_Skidmore_4.jpg

Gebete per QR-Code

Auf der Autobahn: „Rast für die Seele“ geht online

Rechtzeitig zur Feriensaison gibt es für die Autobahnkirchen in Deutschland ab sofort auch ein digitales Angebot. Spirituelle Texte zum Anhören, Angebote aus der Rundfunkarbeit und Serviceangebote bieten den Menschen eine "Rast für die Seele" an.

Autobahnkirche Wilnsdorf Karl-Friedrich Hohl/istockphoto.com

Hitzewelle

Bei Hitze helfen: Fünf Tipps für alle

Temperaturen über 30 Grad machen vielen Menschen zu schaffen. Besonders betroffen sind Kinder, alte und kranke Menschen. Aber wohnungslose Menschen, die sich selten zurückziehen können. Tipps fürs eigene Wohlbefinden, und was Passanten für Hitze-Betroffene tun können.

Holzthermometer zeigt knapp 40 Grad Celsius an. pixabay.com/geralt

Klima

Atomkraft und Gas nachhaltig? Protest gegen „greenwashing“

Die EKHN beteiligt sich an einer deutschlandweiten Social-Media-Aktion gegen „greenwashing“ von Gas und Atomkraft am Donnerstag. Der Grund: Anfang Juli wird das Europäische Parlament über die Aufnahme von Gas- und Atomkraft in die Umwelt-Taxonomie entscheiden.

Gas und Atomkraft nicht nachhaltig Bildquelle: AKI
top